Verwaltung und Logo | © Gerhard Blum

LEADER - Bewerbung um neue Förderprojekte gestartet

Einladung zur Auftakt Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,mit dieser Nachricht möchte ich Sie nochmals auf die Auftaktveranstaltung zur Fortschreibung der Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie – kurz LILE – aufmerksam machen. Gerne können Sie die Einladung weiterleiten:Fortschreibung der LEADER-Entwicklungsstrategie – Einladung zur Bürgerbeteiligung am 05.07.2021


 EINLADUNG
zur Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe Welterbe Oberes Mittelrheintal
Mitwirkung der BürgerInnen gefragt!

In der kommenden, öffentlichen LAG Sitzung am 05.07.2021 um 16.00 Uhr wird die Lokale Aktionsgruppe nicht nur über die eingereichten Projekte beraten, die Veranstaltung bildet gleichzeitig auch den Auftakt für die Erstellung der neuen „Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie“ - kurz LILE


Hintergrund:
Die Region Welterbe Oberes Mittelrheintal ist seit dem Jahr 2000 anerkannte Förderregion im Europäischen LEADER-Programm. Mit dem Förderprogramm werden vielfältige Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums bezuschusst. Auch im Mittelrheintal konnten dank LEADER zahlreiche Projekte in den vergangenen 21 Jahren gefördert werden, die zur positiven Entwicklung der Region beigetragen haben. Diese Erfolgsgeschichte soll nun fortgesetzt werden.
Grundlage für die Teilnahme einer Region am LEADER-Programm bildet eine sogenannte „Lokale Integrierte Entwicklungsstrategie“ kurz LILE. Darin enthalten sind neben einer fundierten Stärken-/Schwächen Analyse der Region die wichtigsten Handlungsfelder und Förderschwerpunkte der nächsten Jahre, das Verfahren zur Projektauswahl sowie die Zusammensetzung des Entscheidungsgremiums (Lokale Aktionsgruppe, kurz LAG). Alle 7 Jahre wird diese Strategie auf den neusten Stand gebracht und die Region bewirbt sich damit erneut beim Land Rheinland-Pfalz um eine Aufnahme in die nächste Förderperiode. Aktuell startet nun das Bewerbungsverfahren für den Förderzeitraum 2023 bis 2029. Das Mittelrheintal will auch diesmal wieder mit dabei sein. Vor allem mit Blick auf die BUGA 2029 soll das LEADER-Programm einen wichtigen Baustein zur Finanzierung innovativer Projekte zur Entwicklung der Region Mittelrheintal bilden.

Leader | © Welterbe

Transparenz und Bürgerbeteiligung sind ein grundlegender Baustein bei der Erstellung der Entwicklungsstrategie. Bereits in den vergangenen vier Wochen wurde eine breit angelegte Online-Umfrage durchgeführt, in der die BürgerInnen Ihre Meinungen und Empfehlungen zu den zukünftigen Handlungsbedarfen im Welterbetal kundtun konnten.
In der LAG Sitzung am 05. Juli werden die Ergebnisse vorgestellt und gemeinsam diskutiert.
Wir laden alle BürgerInnen dazu ein, an der öffentlichen Sitzung teilzunehmen und sich weiterhin aktiv in den Prozess mit einzubinden!

Die Sitzung findet als Videoveranstaltung digital via Zoom statt. Für eine begrenzte Anzahl an Personen ist eine Teilnahme im Ratssaal der Verbandsgemeinde in Oberwesel möglich.
Wir bitten Sie um vorhergehende Anmeldung bis spätestens 05.07., 12.00 Uhr, per Mail bei Maximilian Siech (m.siech@zv-welterbe.de), um entweder die Zugangsdaten zur Videokonferenz zu erhalten oder sich für die Teilnahme in Oberwesel anzumelden.

 Mit freundlichen Grüßen
 Nico Melchior

Mehr anzeigen Weniger anzeigen