Theater Praml | © Theater Willy Praml

Sonntag, 29.01.2023

"In Auschwitz gab es keine Vögel"

Mainzer Straße 21, 55422 Bacharach

Konzert-Lesung von Gregor Praml & Monika HeldEintritt: 22 € pro PersonLimitierte Sitzplätze - Anmeldung erforderlich bei info@weingut-dr-kauer.de;

"Erinnern, um nicht zu vergessen"
Eine bewegende und eindrucksvolle Konzertlesung nach dem Roman "Der Schrecken verliert sich vor Ort" von Monika Held. Die Geschichte des KZ-Häftlings Heiner und seiner Frau Lena, die sich beim Frankfurter Auschwitz-Prozess kennengelernt und ineinander verliebt haben. Durch die Konzertlesung ziehen sich sehr persönliche O-Töne eines Zeitzeugen, aus dessen Überlebensgeschichte der Roman entstand.
Der Kontrabassist Gregor Praml und die Autorin Monika Held erleben bei ihren Auftritten, dass Text und Musik in der Lage sind, die Geschichte gemeinsam zu erzählen: "Es ist die Geschichte des Wunsches, Erlebtes und Erlittenes weiterzugeben und der Kampf gegen die Grenzen der Vorstellungskraft."

"In Auschwitz gab es keine Vögel"

Weingut Dr. Kauer
Mainzer Straße 21
55422 Bacharach

Tel.: (0049) 6743 2272
Email: info@weingut-dr-kauer.de
Web: http://www.weingut-dr.kauer.de

Route planen

    Veranstaltungen