entwicklung | © fotocommunity

Entwicklungsmanagement

positiv für Niederheimbach

Niederheimbach als Vorreiter Die Mittelrheingemeinde will ihre großen Potenziale nutzen, Energie einzusparen und alternative Energieträger zum Einsatz zu bringen. Es gibt viele Fördermöglichkeiten. Von Jochen Werner IM RAT NOTIERT Das Bahnhofsgebäude soll saniert werden; die Dämmung und die Neueindeckung des Daches mit Schiefer sowie die Fassadensanierung sollen insgesamt 250 000 Euro kosten.Die VG-Verwaltung soll nach einstimmigem Ratsbeschluss Förderanträge über die fast komplette Summe vorbereiten.